Kenntnisstand

 Juli 2022

Hinweise zu Sicherheitslücken/Schwachstellen

Hinweise zu Sicherheitslücken/Schwachstellen und deren Behebung finden Sie in der Liste in diesem Versionsvergleich unter https://support.estos.de/de/procall-enterprise/versionsvergleich-procall-enterprise#VersionsvergleichProCallEnterprise-Schwachstellen/Sicherheitsl%C3%BCcken


ProCall 7 Enterprise

ProCall 6 Enterprise

ProCall 5 Enterprise 


Produktlebenszyklus

END-OF-LIFE 2025

END-OF-LIFE 2022

END-OF-LIFE 2019

Systemvoraussetzungen

  • Windows Server 2022/2019/2016/2012R2
  • Windows 11/10/8.1
  • macOS
  • iOS
  • Android
  • Windows Server 2019/2016/2012R2/2008R2
  • Windows 10/8.1
  • macOS
  • iOS
  • Android
  • Windows Server 2012R2/2008R2
  • Windows 10/8.1/7 SP1
  • macOS Sierra
  • iOS 10
  • Android 4.3-7.1

Unterstützte Drittprodukte

  • Office 365/2019/2016/2013 (x86/x64)
  • Exchange Server 2019/2016/2013
  • HCL Notes 9 bis 12 (ehem. IBM Notes)
  • G Suite (Google Apps for Work)
  • SQL Server 2019/2016/2014
  • Office 365/2016/2013 (x86/x64)/
  • Exchange Server 2019/2016/2013
  • IBM Notes 9
  • G Suite (Google Apps for Work)
  • SQL Server 2016/2014/2012
  • Office 365/2016/2013/2010 (x86/x64)
  • Exchange 2010/2013/2016
  • IBM Notes 9
  • SQL Server 2014/2012

SIP Softphone Interoperabilität

  • STARFACE Cloud PBX
  • Ostertag DeTeWe OD-Cloud
  • Placetel PROFI
  • MK Netzdienste MK-Centrex
  • bis. cloud
  • Firstcom (ehemals CITEC) Universe
  • HFO Crown Centrex
  • reventix virtuelle Telefonanlage
  • autphone aut-voice
  • Alcatel OXO Connect
  • Alcatel OmniPCX Enterprise (OXE)
  • Asterisk
  • Auerswald (FONtevo)COMpact/COMmander
  • Avaya IP Office
  • bintec elmeg
  • Innovaphone
  • Mitel MiVoice 400
  • Mitel MX-ONE
  • Panasonic KX-NS(X) Serie
  • Unify OpenScape 4000
  • Unify OpenScape Business
  • Alcatel OXO Connect
  • Alcatel OmniPCX Enterprise (OXE)
  • Asterisk
  • Auerswald (FONtevo) COMpact/COMmander
  • Avaya IP Office
  • bintec elmeg
  • Innovaphone
  • Mitel MiVoice 400
  • Mitel MX-ONE
  • Panasonic KX-NS(X) Serie
  • Unify OpenScape 4000
  • Unify OpenScape Business

Hardwareanforderungen

(Minimum)

Server

  • CPU* 4 Kerne @3GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Festplattenspeicher 1 GB
  • Netzwerk: 1Gbit

* Prozessor benötigt SSE-Unterstützung

Server

  • CPU 4 Kerne @3GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Festplattenspeicher 1 GB
  • Netzwerk: 1Gbit

Server

  • CPU 4 Kerne @3GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Festplattenspeicher 1 GB
  • Netzwerk: 1Gbit

Client

  • CPU: 2 Kerne@2GHz
  • Arbeitsspeicher: 2GB
  • Festplattenspeicher: 1 GB
  • Netzwerk: 100 MBit

Client

  • CPU: 2 Kerne@2GHz
  • Arbeitsspeicher: 2GB
  • Festplattenspeicher: 1 GB
  • Netzwerk: 100 MBit

Client

  • CPU: 2 Kerne@2GHz
  • Arbeitsspeicher: 2GB
  • Festplattenspeicher: 1 GB
  • Netzwerk: 100 MBit
Skalierbarkeit: Hardware-Empfehlungen für Systemausbau ProCall 7 Enterprise

Funktionsumfang

UCC

CTI

  • ACD Agentensteuerung
  • Remote Office
  • CTI-Komfortmerkmale
  • Hotkey-Wahl
  • Click2Dial
  • Rückwärtssuche
  • Groupware-Integration
  • Besetztlampenfeld

UCC

  • Softphone Funktionailtät
  • DS-GVO-Konformität
  • Kontaktportal
  • Multimediale Visitenkarte
  • Client für MacOS
  • Apps für Android, iPhone & iPad
  • Audio-/Video-Chat
  • Bluetooth Integration
  • Federation
  • Faxintegration
  • Desktop Sharing/Bildschirmfreigabe
  • 64-Bit Technologie
  • MulitSite/MultiVendor

CTI

  • ACD Agentensteuerung
  • Remote Office
  • CTI-Komfortmerkmale
  • Hotkey-Wahl
  • Click2Dial
  • Rückwärtssuche
  • Groupware-Integration
  • Besetztlampenfeld

UCC

  • Client für Mac
  • Apps für Android, iPhone & iPad
  • Audio-/Video-Chat
  • Bluetooth Integration
  • Federation
  • Faxintegration
  • Desktop Sharing/Bildschirmfreigabe
  • 64-Bit Technologie
  • MulitSite/MultiVendor

CTI

  • Remote Office
  • CTI-Komfortmerkmale
  • Hotkey-Wahl
  • Click2Dial
  • Rückwärtssuche
  • Groupware-Integration
  • Besetztlampenfeld

Zertifizierungen

geplant
  • VMware ready
  • Citrix XenApp
  • OpenScape Business ready
  • VMware ready
  • Citrix XenApp
  • OpenScape Business ready

Schwachstellen/
Sicherheitslücken

ProCall 7 Enterprise

ProCall 6 Enterprise

ProCall 5 Enterprise

Anfälligkeit für Remote-Code-Execution (mailto:)

(tick)
behoben

(tick)
behoben

nicht betroffen

Anfälligkeit für Remote-Code-Execution (http)

(tick)
behoben

(tick)
behoben

nicht betroffen

webrtc third_party boringssl CVE-2022-0778

(tick)
behoben

(tick)
behoben

nicht betroffen

Apache log4net Versionen vor 2.0.10

(tick)
behoben

(tick)
behoben

nicht betroffen

jquery Versionen zwischen 1.2 und 3.5


(tick)
behoben

(tick)
behoben

nicht betroffen

Expat (auch bekannt als libexpat) vor 2.4.4 

(tick)
behoben

(tick)
behoben

(error)
nicht behoben
(End-of-Life)

(warning)Upgrade erforderlich

Anfälligkeit für zlib memory corruption (CVE-2018-25032)


(tick)
behoben

(tick)
behoben

(error)
nicht behoben
(End-of-Life)

(warning)Upgrade erforderlich

Log4Spring (CVE-2022-22963)


nicht betroffen

nicht betroffen

nicht betroffen

kritische Schwachstellen in PJSIP


nicht betroffen

nicht betroffen

nicht betroffen

log4j (CVE-2021-44228)

nicht betroffen

nicht betroffen

nicht betroffen

Bitte beachten Sie die estos Bedingungen für die Unterstützung von Drittanbieterprodukten.

Weiterführende Informationen finden Sie auch in unserer Übersicht zum Produktlebenszyklus.