Kenntnisstand

Oktober 2022
(Preview) Versionsinfo: ProCall 8 Enterprise ab V 8.0

Neue ChatApp

Es ist möglich, den Benutzern über die Profile des UCServers die neue ChatApp als CustomTab zur Verfügung zu stellen.

Diese basiert auf neuen Webtechnologien und hat als Voraussetzung ein installiertes WebView2 am ProCall Client für Windows.

Eine Übersicht über den neuen Chat sehen Sie im Screenshot.

Beispiel Screenshot: ProCall Client für Windows - CustomTab mit neuer Chat-Ansicht - bessere Übersicht und Navigation

Preview

Diese Funktion ist als Preview verfügbar, d.h. es gibt noch technische Einschränkungen, die möglicherweise einen produktiven Einsatz verhindern. Bitte prüfen Sie vorab, ob sich die Funktion bereits für den Einsatz in Ihrer Umgebung eignet.

Einrichtung

Profile

Richten Sie über die UCServer Verwaltung im Punkt Profile ein Profil für die Benutzer ein, die dieses Feature verwenden sollen und weisen Sie dieses Profil den Benutzern über die Benutzerverwaltung zu.

CustomTab

Das CustomTab im Profil muss für das Chat-Tab folgende Eigenschaften aufweisen:

Beispiel Screenshot Profil - Custom Tabs - Titel Chat "Preview" - WebView aktiviert

Nach Start des ProCall Clients für Windows wird das neue Tab angezeigt.

Integration im ProCall Client für Windows

  • Bei aktivierten CustomTab werden eingehende Chats unterdrückt und nicht im "alten" Chatfenster automatisch angezeigt.
  • Neue Chats werden in der Sprechblase (Summenbubble) angezeigt.

Einschränkungen

  • Allgemein nicht vollständige Integration in den ProCall Client für Windows
  • Schaltflächen oder Kontextmenüs im ProCall Client, die auf einen Chat verweisen, öffnen den alten Chat.
  • In Audio-/Videochats wird der alte Chat im Gesprächsfenster angezeigt.
  • Außerhalb der Sprechblase gibt es keine Benachrichtigung (Notification) über neue Chats.
  • keine Hotkey Unterstützung
  • Logging und Tracing System
  • Keine Fehlerbehandlung bzw. Fehlermeldungen außerhalb der Browser Console

Kommende Features

Im Laufe der kommenden Monate werden immer mehr Features hinzugefügt. Beachten Sie bitte hierzu vor allem die Release Notes zu Maintenance oder Service Releases.

So sind geplant:

  • Benachrichtigungen (Notifications)
  • Verbesserte Integration in den ProCall Client für Windows
  • Export von Textnachrichten
  • Stummschalten von Gruppen- oder Einzelchats
  • Nachrichten an mehrere Benutzer weiterleiten
  • Benutzer in Chaträumen taggen
  • und weitere

Schon umgesetzt und in aktueller Version verfügbar:

  • Favoriten bzw. Pinning-Feature

Fehleranalyse

Da es noch keine Integration in das Logging und Tracing System des ProCall Clients für Windows gibt, muss die Analyse in der Browser Konsole durchgeführt werden.

Damit diese aktiv wird, muss das Logging des ProCall Clients für Windows auf "Debug (alles)" gestellt werden und der Client neu gestartet werden.

Danach ist es möglich, über "Rechtsklick → Untersuchen" im CustomTab eine Browser Konsole zu öffnen. In dieser werden Fehler angezeigt.