Freigabe

Die Freigabe für ECSTA 6.0.0.667 ist am 25.06.2020 erfolgt!

Highlights der Version 6

Hinweise zum Upgrade-Verfahren bei Major Release Wechsel

Bevor Sie eine bestehende Installation durch ECSTA 6.x ersetzen, beachten Sie bitte die Hinweise zum Upgrade-Verfahren

Willkommen bei der ECSTA 6 Serie

Die ECSTA Serie ermöglicht als Middleware die Kommunikation zwischen Ihrer Telefonanlage und der Microsoft Windows Welt. Durch die Umsetzung des Anlagenprotokolls CSTA in den Microsoft TAPI Standard entstehen zahlreiche Mehrwerte für eine verbesserte Kommunikation.

Erkennen und Filtern von SIP-Leitungen

Im Standard werden im ECSTA alle Leitungen, auch SIP-Leitungen für das ProCall Softphone „ausgelesen“ und ProCall zur Steuerung und Überwachung zur Verfügung gestellt. Das ProCall Softphone benötigt keine ECSTA Leitung. Durch die Filterung der entsprechenden SIP-Leitungen für ProCall Softphone steht die entsprechende ProCall Softphone Leitung nur einmal im ProCall Call Client zur Verfügung. Das Erkennen und Filtern von SIP-Leitungen steht für folgende Telekommunikationssysteme zur Verfügung. Übersicht der unterstützen Telekommunikationssysteme für die Erkennung und Filterung von SIP-Leitungen

ECSTA für SIP Phones: Unterstützung von Poly Telefonen

Der ECSTA für SIP Phones ist völlig unabhängig von der eingesetzten Telefonanlage oder dem ausgewählten SIP-Service Provider. Dadurch können alle gängigen Microsoft TAPI-fähigen Anwendungen auch mit SIP-Telefonen genutzt werden. In der Version 6 des ECSTA für SIP Phones werden jetzt auch die Endgeräte von Poly unterstützt. Übersicht der vom ECSTA für SIP Phones unterstützten Telefone/Endgeräte

Funktionen zum An- und Abmelden von Agenten und Ermitteln von verschiedenen Agentenstatus

Für verschiedenen Telekommunikationsanlagen werden Funktionen zum An- und Abmelden sowie Anzeige von verschiedenen Agentenstati im ProCall Client zur Verfügung gestellt. Die unterstützen Telekommunikationsanlagen finden sie hier.

Sprachvarianten

  • Deutsch/German (Standard) - de-DE
  • English (United States) - en-US

estos Produktkombinationen

Folgende Kombinationen mit estos Produkten sind zum Einsatz mit ECSTA 6 freigegeben. 

  • ProCall Enterprise 7.x
  • ProCall Enterprise 6.x

Upgrade

Zum Upgrade einer bestehenden ECSTA Installation beachten Sie unbedingt die Hinweise zum Upgrade-Verfahren

Führen Sie vor jeder Änderung einer bestehenden Installation unbedingt eine Sicherung durch.

Bekannte Probleme und Einschränkungen

ECSTA 6 Bekannte Probleme und Einschränkungen 

Weiterführende Informationen

Unterstützte Telekommunikationssysteme →

Systemvoraussetzungen →

ECSTA Produktseite →