Dieser Artikel erklärt beispielhaft in wenigen Schritten, was Sie bei einem Umzug Ihres Servers beachten müssen.

Server-Umzug

Ein Umzug des UCServer/MetaDirectory auf ein neues System setzt detaillierte Fachkenntnis des Server-Betriebssystems und entsprechende Berechtigungen voraus!

Wir empfehlen eine Fallback-Strategie für den Fall, dass der neue Server nicht wie erwartet arbeitet und kurzfristig auf den alten Server ausgewichen werden muss.

Vorbereitung des Umzugs

    • Alter Server
      • Update der produktiven Komponenten des existierenden Servers auf die aktuellsten Versionen (innerhalb der Hauptversion).
    • Neuer Server
      • Neuinstallation dieser aktuellsten Versionen auf dem neuen Server mit Standardeinstellungen.
      • Eintragen der Lizenzen auf dem neuen Server, im Falle hardwaregebundener Lizenzen sind diese auf die neue Hardware umzuschlüsseln.
      • Falls lokale Bezüge auf dem alten Server verwendet werden (z.B. Replikation einer lokalen CSV-Datei in MetaDirectory), sollten diese vor Durchführung des Umzugs auf dem neuen Server eingerichtet werden.
      • Falls Sie als Server-Datenbank beim UCServer einen lokalen SQL-Server verwenden der ebenfalls umziehen soll, dann müssen Sie auch dessen Daten auch nach Vorgaben von Microsoft umziehen (exportieren und importieren).
    • Clients
      • Sorgen Sie dafür, dass die Clients den neuen Server finden können. Bereiten Sie dazu etwaige DNS- oder Group Policy-Änderungen vor.
      • Informieren Sie Benutzer über den kurzzeitigen Ausfall der betreffenden Services

Durchführung des Umzugs

Beenden der Server-Dienste

      • Beenden Sie die relevanten Server-Dienste (UCServer und MetaDirectory) auf dem alten und neuen Server

Übertragung von Konfiguration und Daten 

      • Kopieren Sie folgende Verzeichnisse vom alten auf den neuen Server wie im folgenden Beispiel (abhängig von der verwendeten UCServer oder MetaDirectory Version)
        • C:\Program Files (x86)\ESTOS\MetaDirectory 3.5\database
        • C:\Program Files (x86)\ESTOS\MetaDirectory 3.5\config
        • C:\Program Files (x86)\ESTOS\UCServer\database
        • C:\Program Files (x86)\ESTOS\UCServer\config

Beispiel Screenshot

Produktivsetzung

      • Schalten Sie die vorbereiteten DNS- oder GroupPolicy-Änderungen produktiv
      • Starten Sie die relevanten Server-Dienste (UCServer und MetaDirectory) auf dem neuen Server
      • Informieren Sie die Benutzer, wie weiter zu verfahren ist (Neustart, Neuanmeldung o.ä.)
      • Deaktivieren Sie die Server-Dienste auf dem alten Server