Stand

Herausforderung

Bei der Replikation sollen Kontakte nach bestimmten Regeln ausgelassen oder gelöscht werden. (Filtern)

Lösung über Reguläre Ausdrücke 

  1. Im Datenbank Wizard zum Replikator aktivieren Sie "Erweiterte Einstellungen":


  2. Im nächsten Dialog haben Sie die Möglichkeit, über ein "LDAP Datenfeld" als Kriterium für das Auslassen/Löschen des Datensatzes einen "regulären Ausdruck" im Feld "Suche" festzulegen, der zum Auslassen/Löschen des Datensatzes führen wird, falls der reguläre Ausdruck nicht zutrifft:



    Das bedeutet, "Suche" nach einem Ausdruck, ersetze ihn durch einen Ausdruck und alternativ, also wenn es nicht zutrifft "mache nichts", "lösche es" oder "lasse es aus".


Alternative Lösung für Microsoft CRM über FetchXML Abfrage

Für Microsoft CRM können Sie auch über FetchXML Abfrage diese Kontakte vorab herausfiltern.

Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/powerapps/developer/common-data-service/use-fetchxml-construct-query

Alternative Lösung über ODBC oder jede andere SQL Datenbank

Über eine SQL Abfrage lassen sich Datenbank-Datensätze für die Replikation selektiv bestimmen und damit auch ausschließen.