Kenntnisstand

September 2022

Beobachtung

Nach Update auf die aktuelle ProCall Mobile App wird die Verbindung zu ProCall Enterprise mit der Fehlermeldung "Diese App-Version ist mit der eingestellten Server-Version nicht nutzbar." abgebrochen.

Mögliche Ursachen

  1. Eingesetzte Server Version befindet sich nicht mehr im Support (End-of-Maintenance).
    Siehe dazu auch https://support.estos.de/de/produkte/produktlebenszyklus-uebersicht#Produktlebenszyklus%C3%9Cbersicht-ProCallEnterprise
  2. Der "Software-Pflege Vertrag" (Leistungsbeschreibung "Software-Pflege") ist abgelaufen.


Hinweis zu ProCall Mobility Services

 Die Nutzung von ProCall Mobility Services berechtigt nicht zur Nutzung der neuesten ProCall Mobile App Version.

ProCall 6 Enterprise

ProCall Mobile App Versionen, die nach dem Support-Ende (End-of-Maintenance) von Produkt ProCall 6 Enterprise veröffentlicht wurden, funktionieren mit ProCall 6 Enterprise nicht mehr.

ProCall 7 Enterprise

ProCall Mobile App Versionen, die nach dem Support-Ende (End-of-Maintenance) von Produkte ProCall 7 Enterprise veröffentlicht wurden, funktionieren mit ProCall 7 Enterprise nicht mehr.

ProCall 8 Enterprise

Wird eine ProCall Mobile App nach Ablauf des "Software-Pflege Vertrags" (unwissentlich) installiert oder aktualisiert, so funktioniert diese in Kombination mit ProCall 8 Enterprise nicht.
Als Referenz gilt der Kalendermonat der Veröffentlichung der App, nicht der Zeitpunkt der Installation oder Aktualisierung der App.

Lösungsmöglichkeit

  1. Wechseln Sie während des Logins auf eine aktuelle/kompatible Server-Version.

  2. Möglicherweise können Sie mit einer Mobile Devices Management Lösung in der Zukunft ungewollte Updates der ProCall Mobile App auf den Endgeräten Ihrer Anwender unterbinden.

Hinweis

Unterstützung neuester Betriebssysteme und/oder Endgeräte erfolgt nur mit den aktuellsten ProCall Mobile Apps.

Weiterführendes