Kenntnisstand

Juni 2019

Wenn es zu Problemen bei TextChats in ProCall 6 Enterprise kommt, können für Fehleranalyse und Problembehebung folgende Überprüfungen und Analyse von Fehlerbildern sinnvoll sein: 

Beachten Sie bitte bei den hier beschriebenen Konfigurationseinstellungen, dass diese sich nicht nur auf das ProCall Verhalten auswirken. Bitte ändern Sie Konfigurationseinstellungen nur mit entsprechender Fachkenntnis.

Voraussetzungen prüfen

  • Geeigneter Webbrowser verwendet?
  • JavaScript aktiviert?
  • Kein Kompatibilitätsmodus aktiviert?
  • Keine verstärkte Sicherheitskonfiguration für Webbrowsesr aktiviert?

Verstärkte Sicherheitskonfiguration

Fehlerbild beim Öffnen eines Chats, das auf verstärkte Sicherheitskonfiguration hinweist:

Beispiel Screenshot bei Verwendung des Microsoft Internet Explorer

Mögliche Ursache

Verstärkte Sicherheitskonfiguration ist aktiviert

Lösung

Verstärkte Sicherheitskonfiguration deaktivieren (Server-Manager)

Unpassende Formatierung

Beispiel: viel zu große Symbole

Mögliche Ursache

Browser-Version vermutlich veraltet

Lösung

Aktuelle Browser-Version  installieren

Weißes / Leeres Chatfenster

Beispiel Screenshot Leeres Chatfenster

Mögliche Ursache

Die Seite http://ecticlient.estos.de/ oder allgemein estos.de wurde als Intranetseite markiert, bei der die Kompatibilitätsansicht aktiviert ist.

Beispiel Screenshot Einstellungen der Kompatibilitätsansicht

Lösung

Eine der beiden oben genannten Seiten nicht in der Kompatibilitätsansicht anzeigen bzw. den Haken "Intranetsites in Kompatibilitätsansicht anzeigen" entfernen und den Client neu starten.

Keine Inhalte/Nachrichten vorhanden oder Verweis auf fehlerhaftes/fehlendes Scripting

Beispiel Screenshot: No messages

Beispiel Screenshot: Windows-Sicherheitswarnung

Mögliche Ursache

Die Seite http://ecticlient.estos.de/ oder allgemein estos.de wurde in einer Sicherheitszone (im Normalfall wird dies die Internetzone sein) erkannt, bei der Active Scripting deaktiviert ist oder bestätigt werden muss

Beispiel Screenshot: Active Scripting aktivieren

Lösung

Die Seite ecticlient.estos.de als Intranetseite erkennen und dort aktivieren Sie Active Scripting.